Dordogne Perigord Frankreich
Dordogne Perigord Frankreich
Schon die prähistorischen Menschen...
Die Dordogne auf Facebook

Dordogne - Périgord


Schon die prähistorischen Menschen fühlten sich in diesem gastfreundlichen Landstrich heimisch. Später hinterliessen hier Kelten, Römer und Franken Spuren ihrer jeweiligen Zivilisation. Der zur Zeit der französischen Révolution zugewiesene Name des Départements kommt vom Dordogne-Fluss, der während des 100-jährigen Krieges die Grenze zwischen England und Frankreich bildete. Die 1001 an seinen Ufern gelegenen Märchenschlösser künden von Jahrhunderten der Eroberung kulturelle ermischung. Noch heute bieten sich uns der von den Perigordinern treu bewahrte Reichtum und die Vielfalt dieses kulturhistorischen Erbes dar. Sie können die lebendige Vergangenheit in allen Aspekten des täglichen Lebens entdecken: in Form einer von früheren Generationen gestalteten Landschaft, mittels der traditionellen Kochkunst sowie anhand all jener kulturellen und sportlichen Aktivitäten, die Ihren Aufenthalt hier unvergesslich machen werden.

Das DordogneAnfahrtWetterKontaktMitglied werdenMein AccountFotografen© 1997 Kreation Arachnis - Alle Rechte vorbehalten